Wie Rootet man den Bluestacks App Player?

Bluestacks is really one of the most amazing applications available for both Windows and Mac platforms. If you are asked to name an application to use on Windows PC that helps you to use mobile apps on your computer, your probable answer would be Bluestacks. Have you thought of rooting the Bluestacks itself? Well, if […]

Bluestacks ist wirklich eine der erstaunlichsten Anwendungen, die sowohl für Windows- als auch für Mac-Plattformen erhältlich sind. Wenn Sie gebeten werden, eine Anwendung für Windows PC zu nennen, die Ihnen hilft, mobile Anwendungen auf Ihrem Computer zu benutzen, dann lautet Ihre wahrscheinliche Antwort Bluestacks. Haben Sie daran gedacht, die Bluestacks selbst zu verwurzeln?

steps to root bluestackssteps to root bluestacks

Nun, wenn Sie das tun könnten, dann würde ich sagen, dass der Himmel für Sie die Grenze ist. Sie können viele Optimierungen und Anpassungen vornehmen. In diesem Leitfaden dreht sich alles um das Rooting von Bluestacks. Wenn Sie diesen Leitfaden fertiggestellt haben, werden Sie wissen, wie Sie Bluestacks 4 oder Bluestacks 3 verwurzeln können.

  • Bluestacks Rooted offline Installer herunterladen

Da es in diesem Leitfaden nur darum geht, wie man Bluestacks verwurzelt, möchte ich Ihnen zunächst sagen, was ein verwurzelter Bluestack ist.

Was ist Rooted Bluestacks?

  1. Rooted Bluestacks für Windows zu haben, hilft Ihrem PC beim Zugriff auf die unzugänglichen Funktionen. Das Rooten des Bluestacks-Emulators auf Ihrem Computer macht dasselbe wie auf einem Android-Telefon.

Warum Wurzelbluestacks?

  • Wir rooten Bluestacks, um die Zugänglichkeit Ihres Computers zu modifizieren und zu erhöhen. Wahrscheinlich kennen Sie die Einschränkungen für die Installation einiger Anwendungen aus dem Google Play Store, und dafür ist Rooting ein Muss. Das Rooting Ihres Telefons ist auch hilfreich, um die Taktfrequenz zu ändern.

Schritte zu Root Bluestacks?

  1. Laden Sie zunächst die neueste Version der KingRoot App über den oben angegebenen Link herunter und installieren Sie sie.
  2. Sobald der Download beendet ist, öffnen Sie die Kingroot-App mit den Bluestacks und Bluestacks wird Kingroot installieren.
  3. Öffnen Sie nach der Installation die Kingroot-App in der Bluestacks-Software auf Ihrem PC.
  • Öffnen Sie nun erneut die Kingroot-App.
  • Es gibt einen Root-Button in der Anwendung. Klicken Sie darauf.
  • Das ist es! rooting bluestacks wird auf der Kingroot App beginnen.
  • Der Vorgang des Rootens dauert nicht länger als 2 Minuten.
  • Starten Sie Ihren bluestacks-Emulator neu, sobald der Root-Zugriff abgeschlossen ist.
  • Sie können sehen, dass die bluestacks nach dem Neustart erfolgreich gerootet wurden.

Wie überprüft man, ob Bluestacks erfolgreich verwurzelt ist?

  • Wenn Sie wissen, wie das Rooting auf Smartphones funktioniert, sollten Sie lernen, wie man auf bluestacks rootet. Im Google Play Store gibt es eine Root-Checker-App, mit der man den Root-Zugriff überprüfen kann.
  • Öffnen Sie bluestacks und gehen Sie dann zum Play Store.
  • Suchen Sie nach der Root Checker App im Play Store. Es gibt noch eine andere Möglichkeit, d.h. Sie können die apk-Datei des Root-Checkers herunterladen.
  • Jetzt müssen Sie nur noch die Root-Checker-Anwendung in den Bluestacks öffnen und dann auf die Root-Verifizierung klicken.
  • Wenn alle im Artikel genannten Schritte bisher gut verlaufen, sollten Sie sehen, dass die Bluestacks erfolgreich verwurzelt sind.
  • Das ist alles! Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Verwurzeln von Bluestacks auf Windows-PCs.

Schlusswort zum Verwurzeln von Bluestacks:

Jeder Schritt, der zum Rooten von Bluestacks erforderlich ist, wird in diesem Artikel erwähnt. Wenn Sie jeden einzelnen Schritt lesen, wird klar und deutlich erwähnt, was zu tun ist und wie man Bluestacks auf Windows-PCs verwurzelt. Wenn Sie jedoch eine Frage haben, können Sie diese im Abschnitt Kommentare weiter unten stellen.

Ich hoffe, dass Ihnen die Lektüre des ausführlichen Leitfadens über das Root-Verifizieren von bluestacks 2 und bluestacks 3 gefallen hat. Wenn Ihnen der Artikel gefällt, dann teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden. Vielen Dank für die Lektüre.