Fix: Bluestacks konnte die Engine auf einem Windows 10-PC nicht starten

Hello friends. Today you will learn how to fix Bluestacks Could Not Start Engine on your Windows 10 PC. For a long time, Bluestacks has been the choice of many Windows 10 users who want to play or run Android games and apps. With its extensive use, some users always face challenges using Bluestacks. One of […]

Hallo Freunde. Heute erfahren Sie, wie Sie Bluestacks Could Not Start Engine auf Ihrem Windows 10 PC reparieren können. Seit langer Zeit ist Bluestacks die Wahl vieler Windows 10-Benutzer, die Android-Spiele und -Anwendungen spielen oder ausführen möchten.

Bei der umfangreichen Nutzung von Bluestacks stehen einige Anwender immer wieder vor Herausforderungen. Eines der enormen Probleme ist, wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten, dass Bluestacks die Engine nicht starten konnte. Wenn Sie also ein solches Problem erhalten, wie beheben Sie es?

In diesem Leitfaden lernen Sie verschiedene Methoden kennen, wie Sie dieses Problem beheben können. Lassen Sie uns beginnen.

8 Möglichkeiten zur Behebung von Bluestacks, die den Motor nicht starten konnten

Hier sind die empfohlenen Methoden, die Sie verwenden müssen, um die Bluestacks zu reparieren, die den Motor nicht starten konnten.

1. Grafikmodus und Speicherung ändern

Damit Bluestacks erfolgreich auf Ihrem Windows 10 PC ausgeführt werden kann, muss es entweder über einen DirectX- oder OpenGL-Grafikmodus verfügen. OpenGL ist jedoch der automatische visuelle Modus, wenn Sie Bluestacks auf einem Windows 10-PC installieren.

Wenn Sie jedoch auf dieses Problem stoßen, ist es am besten, den Grafikmodus von OpenGL auf DirectX zu ändern.

Hier sind also die Schritte, die Sie befolgen müssen, wenn Sie Ihren Grafikmodus und Speicherplatz ändern möchten.

  • Starten Sie Bluestacks und navigieren Sie zu Einstellungen
Bluestacks Could Not Start Engine on Windows 10Bluestacks Could Not Start Engine on Windows 10
Einstellungen öffnen
  • Klicken Sie dann auf Engine und wählen Sie den Grafikmodus, um DirectX auszuwählen.
Change graphic mode to DirectXChange graphic mode to DirectX
Ändern Sie den Grafikmodus auf DirectX
  • Als nächstes gehen Sie zu Leistung, und Sie sollten es so einstellen, dass Sie den Speicher individuell ändern können.
Fix Bluestacks Could Not Start Engine issueFix Bluestacks Could Not Start Engine issue
Erinnerung

  • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern. Starten Sie dann Bluestacks neu, damit die Einstellungen übernommen werden.

Für den Speicherteil müssen Sie den empfohlenen benutzerdefinierten Speicher platzieren. Vergessen Sie auch nicht, die CPU-Kerne entsprechend dem Prozessor Ihres PCs einzustellen, wenn Sie mit den obigen Schritten fertig sind. Starten Sie Ihren PC neu und starten Sie dann Bluestacks. Falls das Problem auftritt, versuchen Sie die nächste Methode.

2. Deaktivieren oder Deinstallieren aller Antiviren-Programme

Die eine Sache, die das Ausführen von Bluestacks auf einem Windows 10-PC nicht zulässt, ist ein Antivirus-Programm. Wenn Sie außer Windows Defender noch ein anderes Antiviren-Programm installiert haben, müssen Sie die Antiviren-Software, die Sie gerade verwenden, deinstallieren.

Sie müssen jedoch nur Windows Defender deaktivieren, damit Bluestacks auf Ihrem Windows 10-PC korrekt funktioniert.

Deinstallieren von Antiviren-Software

  • Um ein anderes Antivirenprogramm auf Ihrem PC zu deinstallieren, sollten Sie die Systemsteuerung öffnen, zu Programme gehen und die Option Programm deinstallieren wählen.
  • Eine neue Registerkarte Datei-Explorer wird geöffnet. Suchen Sie nach dem Antivirus-Programm, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren.

Deaktivieren von Windows Defender

  • Um Windows Defender zu deaktivieren, öffnen Sie Windows-Sicherheit.
Windows SecurityWindows Security
Windows-Sicherheit
  • Dann gehen Sie zu Viren- und Bedrohungsschutz.
  • Öffnen Sie als nächstes bei der Einstellung zum Schutz vor Viren und Bedrohungen die Option Einstellungen verwalten.
Manage SettingsManage Settings
Einstellungen verwalten
  • Deaktivieren Sie den Echtzeitschutz.
Turn off Real-time protectionTurn off Real-time protection
Echtzeit-Schutz ausschalten
  • Auf diese Weise haben Sie Windows Defender auf Ihrem Windows 10-PC deaktiviert.

NB: Sie können auch die Antiviren-Software, die Sie auf Ihrem PC verwenden, deaktivieren.

Falls Sie Avast verwenden, lesen Sie Antivirus, wie Sie Avast Antivirus in Windows 10 vorübergehend deaktivieren können.

3. Deinstallieren Sie Bluestacks und installieren Sie die neueste Bluestacks Version

Wenn Sie eine veraltete Version von Bluestacks verwenden, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass dieses Problem bei Ihnen auftritt.

Gegenwärtig ist die neueste Version dieses Android-Emulators Bluestacks 4.

Wenn Sie also die Vorgängerversion verwenden und auf dieses Problem stoßen, dann müssen Sie Bluestacks deinstallieren und die neueste Version von Bluestacks herunterladen.

Denken Sie daran, dass Sie Bluestacks vollständig von Ihrem PC deinstallieren müssen und keine Datei, Registrierungseinträge oder Ordner auf Ihrem PC verbleiben. Um dies zu realisieren, benötigen Sie eine leistungsstarke Deinstallationssoftware wie IObit Uninstaller oder Revo Uninstaller Pro.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, ein Deinstallationsprogramm herunterzuladen, können Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Gehen Sie zu Einstellungen, indem Sie Windows + I drücken
  • Öffnen Sie dann Apps & Funktionen
  • Wählen Sie Bluestacks und klicken Sie dann auf Deinstallieren

Danach müssen Sie Dateien und Ordner im temporären Ordner herunterladen. Verwenden Sie dazu dieses Verfahren.

  • Öffnen Sie das Feld Ausführen durch Drücken von Windows + R
  • Geben Sie dann %temp% ein und drücken Sie OK.
Bluestacks temp folderBluestacks temp folder
Bluestacks-Temp-Ordner
  • Öffnen Sie den Bluestacks-Ordner und wählen Sie alle Dateien und Ordner aus, indem Sie STRG + A drücken.
  • Zuletzt löschen Sie die temporären Ordner von Bluestacks dauerhaft, indem Sie Umschalt + Entf drücken.

Wenn Sie die Deinstallation von Bluestacks mit einer der oben genannten Methoden abgeschlossen haben, müssen Sie eine neue Version von Bluestacks installieren.

Laden Sie die neueste Version von Bluestacks herunter, indem Sie Bluestacks.com besuchen.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein 64-Bit-Setup herunterladen.

Installieren Sie schließlich das heruntergeladene Bluestacks-Setup, und vergessen Sie nicht, den Grafikmodus auf DirectX zu ändern, wenn die Installation abgeschlossen ist.

4. Aktivieren der Virtualisierung

Eine andere Methode, mit der Sie dieses Problem lösen können, ist die Virtualisierung Ihrer Windows 10 PCs.

Bevor Sie die Virtualisierung aktivieren, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr PC diese unterstützt. Ihr PC verfügt möglicherweise über einen Intel- oder AMD-Prozessor.

Um den Prozessor Ihres PCs zu überprüfen, gehen Sie zu Systeminformationen und überprüfen Sie den Prozessor Ihres PCs.

Virtualization-based securityVirtualization-based security
Virtualisierungsbasierte Sicherheit

Als nächstes müssen Sie entweder das Intel Processor Identification Utility für Windows herunterladen.

Installieren Sie dann das Dienstprogramm, starten Sie es und prüfen Sie, ob Ihr PC über die Intel-Virtualisierungstechnologie verfügt. Wenn ja, können Sie sie aktivieren.

Wenn Ihr PC jedoch einen AMD-Prozessor verwendet, müssen Sie zuerst das AMD-V-Erkennungsdienstprogramm herunterladen.

Installieren Sie das Dienstprogramm und führen Sie es aus, unabhängig davon, ob Ihr PC über Virtualisierung verfügt.

Wenn ja, dann führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Virtualisierung auf Ihrem Windows 10-PC zu aktivieren.

  • Starten Sie zunächst Ihren Windows 10-PC neu, und je nach Modell Ihres PCs können Sie entweder F12, ESC, F8 oder F2 drücken, um das BIOS zu starten. (Prüfen Sie, wie das BIOS zu öffnen ist, da dies von Ihrem PC-Hersteller abhängt)
  • Zum Beispiel ist die auf Virtualisierung basierende Sicherheit meines PCs nicht aktiviert.
  • Sie können Ihren PC neu starten, indem Sie zu Einstellungen gehen. Gehen Sie dann unter Update & Sicherheit auf Wiederherstellung und klicken Sie auf Jetzt neu starten.
Restart NowRestart Now
Jetzt neu starten
  • Drücken Sie dann auf Systemsicherheit aktivieren Virtualisierungstechnologie F10, um die Änderungen zu speichern.
  • Ihr PC wird automatisch neu gestartet, und Sie müssen Bluestacks erneut öffnen, damit die Engine wie erforderlich funktioniert.

5. Starten Sie Bluestacks im Kompatibilitätsmodus

Sie können Bluestacks auch im Kompatibilitätsmodus ausführen. Um dies einzustellen, müssen Sie Folgendes tun.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Bluestacks-Symbol und klicken Sie auf Eigenschaften
PropertiesProperties
Eigenschaften
  • Gehen Sie dann auf Kompatibilität und kreuzen Sie das Kästchen neben Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen an.
Run Compatibility ModeRun Compatibility Mode
Lauf-Kompatibilitätsmodus
  • Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Auf diese Weise haben Sie Bluestacks aktiviert, um im Kompatibilitätsmodus zu laufen. Jetzt können Sie Bluestacks öffnen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie diese nächste Methode.

6. Upgrade/Update Ihrer Bluestacks Version

Sie können diese Methode auch ausprobieren. Sie können die aktuelle Version von Bluestacks, die Sie verwenden, entweder upgraden oder aktualisieren.

Wie machen Sie das?

Zunächst müssen Ihre Bluestacks Versionen 3.52.66.1905 und höher sein, um ein Upgrade oder ein direktes Update auf die neueste Version durchführen zu können.

Als nächstes besuchen Sie die offizielle Bluestacks Website und laden Sie ein weiteres Setup des Android-Emulators herunter.

Doppeltippen Sie dann auf das Setup, da Ihre Bluestacks-Version automatisch aktualisiert wird.

NB: Denken Sie daran, dass, wenn Ihre aktuelle Bluestacks Version 3.7.44.1625 und höher und niedriger als 3.52.66.1905 ist, Sie Ihre Bluestacks Version nicht aktualisieren können, indem Sie auf das heruntergeladene Setup doppeltippen.

7. Bluestacks-Aufgaben beenden

Um alle Bluestacks-Aufgaben zu beenden, müssen Sie gleichzeitig Strg + Umschalt + Esc drücken, um den Task-Manager zu öffnen.

Sie sollten mit der rechten Maustaste auf die laufenden Bluestacks-Prozesse klicken und auf Task beenden klicken.

End Bluestacks TaskEnd Bluestacks Task
Bluestacks-Aufgabe beenden

Wenn Sie jetzt fertig sind, öffnen Sie Bluestacks wieder, und alles wird reibungslos und ohne Probleme ablaufen.

8. Aktualisieren Sie Ihr Windows 10

Jeden Monat veröffentlicht Windows neue Updates für Benutzer von Windows 10 PCs. Wenn Ihr PC also nicht auf dem neuesten Stand ist, kann ein solches Problem auftreten.

Wenn Sie also auf dieses Problem stoßen, aktualisieren Sie Ihr Windows 10.

Befolgen Sie diese Schritte, um Windows 10 zu aktualisieren.

  • Einstellung öffnen (Windows + I)
  • Navigieren Sie zu Update & Sicherheit
  • Wenn Sie Ihre Aktualisierungen angehalten hatten, klicken Sie auf Aktualisierungen fortsetzen
  • Der Download wird eingeleitet, und die Updates werden installiert.
  • Starten Sie schließlich Ihren PC neu und starten Sie dann Bluestacks.
  1. Bluestacks schneller machen

Mindestanforderungen für die Installation von Bluestacks Windows 10

Eines der Dinge, die zu diesem Problem führen, ist, dass Ihr PC die Mindestanforderungen von Bluestacks nicht erfüllt.

Was sind also die Mindestanforderungen, die ein Windows 10-PC erfüllen sollte, um Bluestacks installieren zu können?

Sie umfassen;

  • Zuerst sollten Sie der Administrator des Windows 10 PCs sein.
  • Der minimale RAM- und ROM-Speicherplatz sollte 2 GB bzw. 4 GB betragen.
  • Die Grafikverarbeitungseinheit sollte DirectX 9.0 und höher sein.

Wenn es alle diese Voraussetzungen erfüllt, können Sie Bluestacks installieren.

Was ist die neueste Version von Bluestacks?
  • Bluestacks 4 ist die neueste Version und wurde im September 2018 veröffentlicht.

Schlussfolgerung

Dies sind all die Methoden, die Sie verwenden können, wenn Sie auf Bluestacks Could Not Start Engine stoßen. Versuchen Sie eine nach der anderen, bis Sie das Problem schließlich behoben haben. Für jede andere Frage zu Bluestacks, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar und Sie erhalten Hilfe.